Stacks Image pp265_n5_n2
Mentaltraining - Seminare


Das zweieinhalbtägige Wochenendseminar
IMPULS:mental - basic, ist für alle Personen und Berufsgruppen offen. Zentraler Inhalt ist die Stress- und Burnout-Prävention.
Wir gehen der Frage nach, warum und wie mentales Training biologisch funktioniert, beschäftigen uns mit Ihrem persönlichen Umfeld-, Zeit- und Gedankenmanagement und erlernen Entspannungs- und Aktivierungstechniken, um das für Ihre beruflichen und privaten Herausforderungen richtige Aktivitätsniveau zu erreichen. Zahlreiche Übungen und leicht umsetzbare Tipps sollen Ihnen helfen, das Erlernte bestmöglich in ihren Alltag zu integrieren und somit künftig herausfordernden Situationen mit mehr Kraft, Geduld und Gelassenheit begegnen zu können.


Auszug aus den trainierten Themen:

  • Entspannung und Aktivierung
  • Hier&Jetzt
  • Mentale Stärke
  • Umfeld-, Zeit- und Gedankenmanagement
  • Selbst-Bewusst-Sein
  • Zielsetzung und Zielstrebigkeit
  • Innere und äußere Balance
  • Visualisierungstraining
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • einfache Meditationen
  • Erstellung eines Stressprofils




Bislang durfte ich Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Polen, USA, Italien, Iran, Argentinien, Schweden, Holland und der Slowakei bei diesen Seminaren begrüßen.



Sondertermine für Gruppen ab 6 Personen

Anmeldungen (Angabe von Seminar, Name, Anschrift, Geb. Datum, Einzelzimmer oder Doppelzimmer)


Ab Sommer 2019 nehmen wir ein weiteres Modul in unser Programm auf:
Sommercamp für Mentale Stärke „extreme experiences
Dies richtet sich an jene Menschen, die sich immer wieder in mental extrem belastende Situationen begeben (müssen): Extremsportler, Einsatzkräfte, Notärzte, Kriseninterventionsteams, … Da Ängste subjektiv sind und unterschiedlich erlebt werden, gehen wir auf die einzelnen „Extremsituationen“ individuell ein. Was für einen die Erlebnisse bei einem Unfall sind, ist es für den anderen die extreme Spinnenphobie oder Höhenangst.
Dieses Modul gestalte ich gemeinsam mit dem Sport-Psychologen Thomas Kayer.
Nähere Infos folgen.

zurück



Seminarfotos: Heinz Peterherr
Stacks Image 269
Stacks Image 303
Stacks Image 273
Stacks Image 279
Stacks Image p305_n2
Stacks Image 293
Stacks Image 297
Stacks Image 283
Stacks Image 281
Stacks Image 267
Stacks Image 291
Stacks Image 289
Stacks Image 299
Stacks Image 301
Stacks Image 247